Datenschutzerklärung

Diese Datenschatzungerklärung klärt Sie darüber auf, welche personenbezogenen Daten im Rahmen des Besuchs dieser Homepage verarbeitet werden. Verantwortlicher im Sinne des Art. 13 Abs. 1 lit. a.) Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Dennis Keke, Wiggermannstr. 5, 46236 Bottrop. Zu erreichen ist dieser unter der E-Mail-Adresse dennis@keke.eu.

Verarbeitung personenbezogener Daten

1.) Besuch dieser Homepage

Bei Besuch dieser Homepage sendet Ihr Browser systembedingt gewisse Daten an den Webserver. Dies ist technisch zwingend erforderlich, um diese Homepage betreiben zu können. Die übermittelten Informationen werden in keinem Fall zu Analyse-, Werbe- oder ähnlichen Zwecken verwandt. Vielmehr dienen diese Daten ausschließlich dem Zweck, diese Homepage betreiben zu können. Zu den erhobenen Daten gehören folgende:

  1. Die IP-Adresse des anfragenden Rechners
  2. Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  3. die angefragte Seite
  4. die Refferer-URL (die Homepage, von der Sie auf meine Homepage gelangten)
  5. der von Ihnen verwandte Browser
  6. den HTTP-Statuscode

Die genannten Daten dienen mir der Gewährleistung eines störungsfreien Verbindungsaufbaus der Homepage. Ferner dienen mir die Daten zur Auswertung der Systemsicherheit und -stablität. Sie werden nach sieben Tag gelöscht, sofern eine weitere Aufbewahrung nicht gesetzlich vorgeschrieben ist oder diese Daten zur Durchsetzung rechtlicher Ansprüche benötigt werden. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f.) DSGVO. Mein berechtigtes Interesse folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

2.) Kontaktaufnahme

Es besteht die Möglichkeit zu einer Kontaktaufnahme per E-Mail über die E-Mail-Adresse dennis@keke.eu. Wenn Sie mich kontaktieren, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben, damit ich weiß, von wem die jeweilige Nachricht stammt und ich gegebenenfalls auf die Nachricht antworten kann. Ich werde die im Zusammenhang mit der Kommunikation entstandenen Daten löschen, sobald der betreffende Kommunikationsvorgang zum Abschluss gekommen ist und eine weitere Aufbewahurng nicht gesetzlich vorgeschrieben ist oder diese Daten zur Durchsetzung rechtlicher Ansprüche benötigt werden. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b.) DSGVO.

3.) Antispam Bee — Anti-Spam-Prüfung

Für den Betrieb meiner Homepage nutze ich den Dienst „Antispam Bee“. Dieser Dienst ermöglicht es mir als Homepagebetreiber, Kommentare echter Menschen von Spam-Kommentaren zu unterscheiden. Wird ein Kommentar von „Antispam Bee“ als Spam eingestuft, stellt mir dieser Dienst den zu dem betreffenden Kommentar eingegebenen Namen, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse, den konkreten Kommentarinhalt, die Refferer-URL und Datum und Uhrzeit des Eintrags zur Verfügung. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f.) DSGVO. Mein berechtigtes Interesse folgt daraus, Spam-Kommentare zeitnah als solche identifizieren und löschen zu können.

4.) Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Ausnahmsweise kann es zu einer Weitergabe Ihrer Daten an Dritte dann kommen, wenn Sie gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a.) DSGVO ihre Einwilligung in die Weitergabe der Daten an Dritte gegeben haben oder die Weitergabe zur Durchsetzung rechtlicher Ansprüche erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. f.) DSGVO) oder eine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c.) DSGVO besteht.

5.) Ihre Rechte

Sie haben als Besucher meiner Homepage gem. Art. 15 Abs. 1 DSGVO das Recht, von mir eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffene personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie überdies ein Recht darauf, Auskunft über diese personenbezogenen Daten sowie die weiteren in Art. 15 DSGVO genannten Informationen zu verlangen.

Gem. Art. 16 S.1 DSGVO haben Sie das Recht, von mir unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie gem. Art. 16 S.2 DSGVO ferner das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.

Art. 17 DSGVO räumt Ihnen überdies ein Löschrecht im Hinblick auf die von mir im Rahmen des Besuchs dieser Homepage von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten ein. Art. 18 DSGVO räumt Ihnen überdies ein Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung ein.

Sofern ich meine Datenverarbeitung auf die Wahrung meiner berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f.) DSGVO stütze, steht Ihnen nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO ein Widerspruchsrecht zu.

Gem. Art. 20 Abs. 1 DSGVO haben Sie als Besucher meiner Homepage außerdem das Recht, die Sie betrefenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch mich zu übermitteln.

Sie können gem. Art. 7 Abs. 3 S.1 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Beachten Sie jedoch, dass durch einen solchen Widerruf die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird.

Gem. Art. 77 Abs. 1 DSGVO haben Sie des Weiteren das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Zuständige Aufsichtsbehörde im Sinne des Art. 77 DSGVO ist der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Postfach 200444, 40102 Düsseldorf, E-Mail-Adresse: poststelle@ldi.nrw.de

6.) Sonstiges

Eine automatisierte Entscheidungfindung im Sinne des Art. 22 Abs. 1 DSGVO besteht nicht.

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand Januar 2021. Aufgrund von Änderungen bzw. Weiterentwicklungen dieser Homepage können Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden, sodass ich Ihnen empfehle, diese Seite gelegentlich aufzusuchen und sich über den aktuellen Stand dieser Datenschutzerklärung zu vergewissern.